Mainzer Turnverein von 1817 e.V.

Hygienekonzept

Hygienekonzept des TV 1817 Mainz für den Spielbetrieb

1. Das Betreten und Verlassen der Sportanlage ist nur über den Haupteingang möglich.

2. Am Eingang zur Sportanlage befinden sich Desinfektionsmittelspender zum Händereinigen.

3. Danach tragen sich die Eltern bei Jugendspielern und Gäste in ein bereitgestelltes Buch mit Namen, Adresse und Telefonnummer ein. Optional kann auch die Luca-App benutzt werden.

4. Die Sportanlage ist in 4 Zonen eingeteilt. 

    Zone 1    Eingang zum Spielfeld - Spieler-Trainer-Betreuer-Schiedsrichter

    Zone 2   Aufenthalt der Mannschaften - Ersatzspieler-Betreuer-Trainer-Schiedsrichter

    Zone 3   Aufenthalt des Publikums der Heimmannschaft - Zuschauer auf der Seite des Restaurants "Heim"

    Zone 4   Aufenthalt des Publikums der Gastmannschaft - Zuschauer  auf der gegenüberliegenden Seite "Gast"

   Bitte beachten sie die Schilder und Markierungen auf dem Boden zur besseren Orientierung!

5. Die Umkleidekabinen dürfen benutzt werden (11 Pers.) und geduscht werden darf einzeln.

    Beim Verlassen der Kabine dient die Desinfektionsflasche zum Desinfizieren der Bänke und Garderobe.

6. Es müssen alle Regeln der Hygieneverordnung des Landes und der Stadt Mainz eingehalten werden. Bei Verstössen erfolgt ein sofortiger Platzverweis durch Platzordner, Platzwart oder Offizielle der Fussballabteilung.